Alruna Wurz - Wissen aus alten Zeiten

Kräuter, Kräuterkunde, Naturheilkunde, Seminare,
 

Alruna Wurz - Wissen aus alten Zeiten

~ Alrunawurz ~

...dieser Begriff vereint mehrere Bedeutungen in sich:


Zum Einen wurde die Alraune auch als Alruna bezeichnet. Die Wurzel dieser sagenumwobenen Giftpflanze gilt seit Menschengedenken als starkes Amulett und Zaubermittel. Viele Mythen ranken sich um sie, und oft wurde ihre Existenz weit in die Märchenwelt verbannt. Doch diese Pflanze existiert wirklich – wie vieles Andere aus dem Bereich der Sagen, Mythen und Überlieferungen.


Laut Grimm wurde die sagenumwobene Alraune nach der altgermanischen Seherin Alruna benannt. Andere Quellen meinen, dass Alruna generell die germanische weise, zauberkundige Frau bezeichnete. Das Wissen der weisen Frauen von damals kann uns mit den Wurzeln unserer Kultur und unser eigenen Identität verbinden.

Wir müssen nur hinsehen und bereit sein zu lernen.

 

Wer sich mit Heilkräutern und ihren Heilwirkungen tiefergehend auseinandersetzen möchte, ist hier genau richtig.

 

Von Kräuterwanderungen bis über zu Seminaren und Fernkursen ist Jenny Oehme aus Burgstädt im Landkreis Mittelsachen die richtige Ansprechsparterin.

Dieser Text stammt von dieser Seite und ist Eigentum von Jenny Oehme.

http://www.alrunawurz.de/

Kategorien: 
Oben