Der Sachsenwald

 

Der Sachsenwald

Eigentlich ist ein Spaziergang im Sachsenwald immer wieder schön, doch wenn die Blätter von den großen Buchen fallen und das Licht immer schräger wird und es unter den Füssen raschelt, freu ich mich am meisten.

Natürlich ist immer unser Hund dabei, und egal wo wir spazieren gehen, immer wieder kreuzen wir die Bille, in der unser Hund immer wieder gerne ein kühlendes Bad nimmt. 


Es gibt unzählig viele schöne Plätze, verwachsene Bäume, moorastige Landschaften, welche zum Verweilen und Nachdenken einladen. Umgekippte Bäume werden zu Spielplätzen für Kind und Hund.


Schon der alte Fürst Otto von Bismarck zog sich gerne im Sachsenwald zurück und hatte hier und da ein paar Lieblingsplätze. Bei einer seiner Wanderungen entdeckte er die Fürst Bismarck-Quelle, welche heute immer noch sprudelt.

Der Sachsenwald befindet sich im Osten von Hamburg und war früher ein Urwald. Heute ist nur noch ein kleiner Teil übrig, dennoch zählt er zu den größten Waldgebieten Schleswig-Holsteins.
Kategorien: 
Oben